Helfen Sie uns zu helfen!

 

Die Essener Behandlungsform wird nicht von der Krankenkasse vergütet. Menschen, welche unter schwierigen ökonomischen Verhältnissen leben, können sich aus diesem Grunde vielfach eine solche Theapieform nicht leisten. Um ihnen zu helfen, haben wir 2017 einen Verein gegründet mit folgendem Ziel:

  • Die Mittel für die Unterstützung der Klient(Inn)en zu finden, welche eine energetische Behandlung wünschen sie sich aber finanziell nicht leisten können

  Die Hauptmission von EssenSì ist jedoch:

 

      ·        Die Förderung und die Verbreitung des Wissens und der Essener Behandlungen in der Schweiz.

 

Zur Zeit bietet die Essener Praxis (STUDIO ESSENO) all Interessenten regelmässige kostenlose Meditationstreffen an (s. Agenda auf die italienische Seite).

Der Verein EssenSì arbeitet mit Lehrern der Essener Schule von Anne GIVAUDAN an dem Projekt, die erste Schule für Essener Behandlungen im Tessin zu gründen (mit dem Ziel, neue ganzheitliche Essener Fachkräfte auszubilden).

 

Wenn Sie Mitglied von EssenSì werden möchten, freuen wir uns auf Ihr kurzes Vorstellungsschreiben. Willkommen!

 

Richten Sie Ihre Spende an folgende Adresse:

 

CH42 8037 9000 0029 5892 8

Conto: 65-4671-2

Associazione EssenSÌ

c/o Annamaria Dadò

Via San Gottardo 106

6648 Minusio

Presso: Banca Raiffeisen Locarno, 6601 Locarno

 

Hiernach können Sie den jährlichen Brief an unsere Spender lesen, mit welchem sie über unsere Aktivitäten informiert werden.

 

Download
Brief an den Spender 2020.pdf
Documento Adobe Acrobat 218.8 KB